KamerageschichteSelfie App

Ein Leitfaden zum Aufnehmen Ihrer Marken-Selfies

Durch 26. Juli 2016 2. Mai 2019 Keine Kommentare

Wir leben in einem Zeitalter extrem disruptiver Technologien, in denen die Stärke der Markenselousies, getrieben durch mobile Chat-Apps, das Leben, die Kommunikation und die Entscheidung darüber, was wir kaufen, fahren, essen und vieles mehr machen, verändert.

Was in Ihren Marken-Selfies enthalten ist, ist das neue Äquivalent für Markenbindung.

Aber eigentlich war es immer so. Was ist mit deinen Marken-Selfies?

Marken-Selfies können unsere Entscheidungen in Bezug auf Lebensstil, Reisen, Kleidung, das, was wir gerne essen und trinken, oder einfach über alles, was einen Teil dessen ausmacht, wer wir als Konsumenten sind und zum Ziel haben, ausdrücken.

⛵️

In der Tat gibt es bei Selfies tendenziell etwas Bestimmtes, das uns hilft, uns auf das zu konzentrieren, wo wir uns in der Zukunft sehen. ✅

Es wäre naiv, wenn wir die Rolle, die Marken in unseren Wünschen hinsichtlich unserer Zukunft spielen, nicht anerkennen. 

Der Trick ist, bewusst zu sein, achtsam zu sein und zielgerichtet darüber zu sein, wie wir diese Entscheidungen treffen.

Es gibt nichts Falsches an den Zielen, die das „Zeug“ beinhalten, das wir wollen - aber es wäre klug, darüber nachzudenken, wie wir unsere eigenen unvermeidlichen Zusagen gestalten und gestalten! ?

Ein Selfie spiegelt nicht nur sich selbst wider, sondern auch eine Vielzahl von Entscheidungen, die wir hinsichtlich unserer Neigungen als Konsumenten treffen.

Ein Selfie kann eine starke Aussage darüber sein, was wir an Marken schätzen.

Denken Sie einen Moment darüber nach, was für Sie als potenzieller Käufer eines Produkts stärker ist… Ist es ein Fernsehwerbespot, auf den Sie kaum noch achten? Ist es eine Werbung, die in Ihrem Facebook- oder Instagram-Feed angezeigt wird? Oder ist es das Klingeln und die echte Bestätigung eines Freundes, der ein Selfie von sich selbst mit einem Produkt teilt, das er tatsächlich besitzt?

Marketingfachleute schätzen traditionelle Werbemetriken seit jeher für ihre Medienanstrengungen. Aus diesem Grund wurde Facebook zur vielleicht wertvollsten Social-Media-Plattform der Welt. Wir sind jedoch der Meinung, dass etwas schwer zu erkennen ist, was die größten sozialen Netzwerke der heutigen Zeit angeht, um die digitale Werbelandschaft für digitale Medien zu vergrößern und umzugestalten - mehr für ihre eigenen Zwecke als für die des Nutzers oder sogar der Marke Inserent.

Die Herausforderung, die für diejenigen von uns, die täglich soziale Netzwerke nutzen, offensichtlich ist, besteht darin, dass es immer schwieriger wird, wirklich zu "besitzen" und Ihre eigenen sozialen Feeds von Inhalten zu kuratieren. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Werbung allgegenwärtiger wird, völlig unausweichlich und in einigen Fällen unangenehm nervig ist, so dass wir unsere Verwendung von sozialem Umfeld im Allgemeinen ändern möchten.

Sie nennen es inhaltlich, aber für die meisten von uns riecht es nach Marketing.

Wenn Sie das nächste Mal ein Selfie aufnehmen und es überall veröffentlichen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um zu überlegen, ob Sie versehentlich eine Form sozialer Werbung für eine Marke oder ein Produkt erstellen. Wenn ja, dann überlegen Sie, wie Sie dies auf eine Art und Weise tun können, die Ihre eigenen Werte widerspiegelt, und möglicherweise einen Einfluss auf die Personen hat, mit denen Sie auf diese Weise geteilt werden Sie Verlangen.

Denken Sie daran, Sie besitzen Ihr Selfie und Sie besitzen Ihre Vermerke.

Behalte es echt. Mach weiter so. Lass es kommen!

#yolo ✌️

Hinterlasse eine Antwort